MQL5 TUTORIAL GRUNDLAGEN – 2 WAS SIND FUNKTIONEN

video
play-sharp-fill

In diesem Video schauen wir uns einmal Funktionen an. Das hier ist ein Expert Advisor, also ein automatisiertes Programm für den Metatrader 5. Und wenn immer etwas automatisiert durchgeführt wird, dann können Sie sich ziemlich sicher sein, dass da Funktionen benutzt werden. Wir wollen uns jetzt einmal anschauen, wie man eine solche Funktion aufruft oder benutzt. Dazu klicken wir im Metatrader hier oben auf dieses kleine Symbol oder drücken die F4 Taste. Hier sehen wir jetzt unsere einfache Schablone, die wir im letzten Video erstellt haben. Und diese farblich markierte OnTick Funktion hat zwei runde Klammern. Und immer, wenn Sie etwas sehen, was in der Art farblich markiert ist und von zwei runden Klammern gefolgt im Metaeditor dargestellt wird, dann handelt es sich um eine Funktion. Die OnTick Funktion ist Bestandteil von MQL5. Und sie wird immer dann aufgerufen, wenn sich auf dem Chart der Preis ändert. Bis jetzt enthält sie noch keine Inhalte. Alles zwischen diesen geschwungenen Klammern würde ausgeführt. Aber auch, wenn nichts dazwischensteht, lässt sich das Ganze hier schon kompilieren. Wir haben hier keine Fehler und keine Warnungen erhalten. Und kompilieren bedeutet, dass unser, für Menschen gut lesbarer Quelltext hier übersetzt wird in Maschinen lesbaren Text für den Metatrader. Wenn man sich das Verzeichnis anschaut, dann sieht man hier, dass wir eine mq5 Datei haben. Wenn ich die mit der rechten Maustaste anklicken und mit Notepad öffne, dann bekomme ich hier den für Menschen lesbaren Quelltext auch angezeigt. Die ex4 Datei ist executable, also ausführbar und für den Metatrader bestimmt. Wenn man die mit dem Notepad öffnet, dann sieht das in etwas so aus. Das macht für uns Menschen keinen Sinn, ist aber für unseren Computer und den Metatrader durchaus lesbar. Wir möchten jetzt aber in unserer Schablone noch eine Funktion einbauen. Probieren wir es mal mit der Comment Funktion. Wie Sie sehen, wird hier bereits nach drei Buchstaben die Funktion Comment vorgeschlagen. Hierbei handelt es sich um die sogenannte Autocomplete Funktion vom Metaeditor. Der schlägt mir hier vor, was ich wahrscheinlich nutzen möchte. Ich kann das dann mit der Maus anklicken. Auch bei dieser Funktion verwenden wir runde Klammern. Und in diese runden Klammern kommt der Text Hallo MQL5, gefolgt von einem Semikolon. Ein Semikolon stellt für den Compiler das Ende einer Anweisung dar. Dabei ist es egal, ob alles davor in einer einzelnen Zeile steht. Wir könnten das theoretisch und auch praktisch auch auf mehrere Zeilen hier verteilen. Erneut kompilieren. Und auch das würde ohne Fehler funktionieren. Denn für den Metaeditor ist alles das hier eine einzige Anweisung. Und wenn der Kompiliervorgang erfolgreich war, dann wechseln wir hier oben mit diesem kleinen Button oder der F4 Taste wieder zurück in den Metatrader. Wenn wir jetzt unseren Expert Advisor hier auf das Chart ziehen und bestätigen, dann sollten wir bei der nächsten Preisänderung den Text Hallo MQL5 hier oben angezeigt bekommen. Das ist jetzt gerade geschehen. Und in diesem kurzen Video haben Sie gelernt, wie Sie eine Funktion nutzen, dass ein Semikolon das Ende von einer Anweisung bedeutet, dass die OnTick Funktion bei jeder Preisänderung aufgerufen wird, was der Unterschied zwischen mq5 und ex5 Dateien ist und wie Sie die Comment Funktion nutzen, um auf dem Chart automatisch einen Text ausgeben zu lassen. Und Sie haben das selbst programmiert, mit diesen paar Zeilen, hier in MQL5.

Download “CODE - COMMENT FUNKTION”

SimplerExpertAdvisor2.mq5 – 68-mal heruntergeladen – 123 B