MQL5 TUTORIAL GRUNDLAGEN – 17 SIMPLER SELL STOP

video
play-sharp-fill

In diesem Video wollen wir uns einmal anschauen, wie man eine Sell Stop als Pending Order in den Markt setzen kann. Wir sehen das nicht auf dem Chart. Aber wenn wir hinein zoomen, dann sieht man, dass hier unten eine Pending Order als Sell Stop deutlich unter dem aktuellen Preis gesetzt wurde. Und wir wollen uns jetzt einmal anschauen, wie das mit MQL5 geht. Dazu klicken Sie bitte auf diesen kleinen Button hier oder drücken die F4 Taste auf Ihrer Tastatur. Das ruft dann hier das Metaeditor Fenster auf. Und hier klicken wir auf Datei, Neu, Expert Advisor aus Vorlage, Weiter. Ich vergebe hier einmal den Namen SimplerSellStop, klicke auf Weiter, Weiter und Fertigstellen. Jetzt können wir alles löschen, was sich oberhalb dieser OnTick Funktion hier befindet. Und auch die zwei Kommentarzeilen werden gelöscht. Wir starten damit, dass wir Trade.mqh importieren. Das geht mittels include Befehlt. Es handelt sich um eine Bibliothek mit Trading Funktionen, die wir gleich nutzen werden, um unseren Sell Stop zu eröffnen. Dazu erstellen wir uns erst einmal eine Instanz mit dem Namen Trade. Und innerhalb der onTick Funktion möchten wir jetzt den Bid Preis ermitteln. Das geht mit der Funktion SymbolInfoDouble für das aktuelle Währungspaar auf dem Chart. Und wir nutzen SIMBOL_BID, um uns den Bid Preis anzeigen zu lassen. Ich verwende hier immer noch gerne NormalizeDouble und _Digits. Denn damit lässt sich ermitteln, ob das aktuelle Währungspaar drei oder fünf Nachkommastellen hat. In diesem einfachen Beispiel möchten wir eine einfache Bedingung abfragen. Und das ist, ob wir bereits offene Orders oder Positionen haben. Die Anzahl der Orders liefert uns die Funktion OrdersTotal. Wenn die gleich null ist, dann bedeutet das, wir haben keine Pending Order im Markt. Und danach nutzen wir die Funktion PositionsTotal. Und wenn gleich null ist, dann bedeutet das, wir haben auch keine offenen Positionen. Der Unterschied ist, dass man eine Order irgendwo im Markt platzieren kann. Und sobald die ausgelöst wird, wird daraus eine Position. Soweit, so gut. Jetzt möchten wir gerne mit trade.SellStop unsere Pending Order im Markt platzieren. Dazu müssen wir eine Reihe von Parameter übergeben. Die gehen wir jetzt mal der Reihe nach durch. Der erste Parameter hier steht für die Lotgröße. Wir möchten gerne eine Pending Order für zehn Mikrolot eröffnen. Und diese Order wird gesetzt 200 Punkte oberhalb des Bid Preises. Jetzt, wo ich mir das so anschaue, ist das eigentlich falsch. Das muss unterhalb des aktuellen Bid Preises gesetzt werden. Der nächste Parameter ermittelt, welches Währungspaar wir auf unserem aktuellen Chart nutzen. Parameter Nummer vier steht für den Stop Loss. Den nutze ich hier gerade nicht. Dafür habe ich hier aber einen Take Profit Wert. Und da wir einsteigen, wenn der Preis 200 Punkte unter dem Bid Preis ist, und wir einen SellStop verwenden, muss der Take Profit natürlich unter dem Einstiegspreis liegen, zum Beispiel 400 Punkte darunter. Denn wenn wir verkaufen und der Preis fällt von 200 Punkten unter dem Bid Preis auf 400 Punkte unter dem Bid Preis, dann hätten wir 200 Profit. Dieser Parameter hier, ORDER_TIME_GTC sagt aus, dass unsere Order nicht abläuft. GTC steht für Good Till Cancel. Entweder die Order wird ausgeführt, oder wir müssten sie manuell löschen. Da gibt es noch andere Möglichkeiten. Zum Beispiel ORDER_TIME_DAY. Dann würde die Order nur für den aktuellen Handelstages gelten. Man könnte auch eine Ablauffrist spezifizieren. Wir möchten das Ganze gerne ohne Ablaufdatum in den Markt setzen. Darum ist auch der nächste Parameter null. Der steht für die Ablaufzeit. Und mit diesem letzten Parameter hier, können wir einen Textwert übergeben. So ein Kommentar könnte zum Beispiel nützlich sein, wenn man mehrere Expert Advisors auf ein und demselben Chart benutzt und gerne unterscheiden möchte. Das war es im Großen und Ganzen. Jetzt klicken wir hier auf Kompilieren oder drücken die F7 Taste. Und wenn das hier unten keine Fehler oder Warnungen erzeugt, dann können Sie hier oben auf diesen kleinen Butten klicken oder die F4 Taste drücken um in Metatrader zurückzukehren. Und im Metatrader klicken wir auf Ansicht, Strategietester oder drücken die Tastenkombination Ctrl + R. Das ruft dann hier den Strategietester auf. Und hier wählen wir die Datei SimplesSellStop.ex5 aus, markieren hier die Option für die Visualisierung und starten einen Test. Hier läuft unser Expert Advisor auch schon los. Der Kommentar wurde auch gesetzt. Und wenn wir jetzt in das Chart hinein zoomen, dann sehen wir, dass hier unten unsere Pending Order im Markt platziert wurde. Und Sie haben in diesem kurzen Video gelernt, wie Sie das mit MQL5 automatisch für den Metatrader 5 setzen können. Und Sie haben das selbst programmiert mit diesen paar Zeilen hier in MQL5.

Download “CODE - SIMPLER SELL STOP”

SimplerSellStop.mq5 – 85-mal heruntergeladen – 838 B