MQL5 TUTORIAL GRUNDLAGEN – 15 SO FUNKTIONIERT EIN BUY STOP

video
play-sharp-fill

In diesem Video wollen wir uns einmal anschauen wie man einen sogenannten BuyStop im Markt platziert. Auf dem Chart sieht man momentan nicht sehr viel davon. Aber wenn man hineinzoomt, kann man erkennen, dass wir hier eine Order gesetzt haben, die sich oberhalb vom Marktpreis befindet. Und sobald hier der Preis diese grüne Linie kreuzt, würde unsere Order ausgeführt und eine Position eröffnet. Und wir wollen uns jetzt einmal anschauen, wie man das mit MQL5 programmieren kann. Um das zu tun klicken Sie im Meta-Trader bitte auf diesen kleinen Button hier oder drücken die F4-Taste. Das ruft dann hier den Meta-Editor auf. Und hier klicken wir auf Datei, Neu, Expert-Advisor aus Vorlage, Weiter. Ich vergebe hier mal den Namen SimplerBuyStop, klicke auf Weiter, Weiter und Fertigstellen. Jetzt können wir alles oberhalb der OnTick-Funktion hier löschen. Auch die zwei Kommentarzeilen kommen weg. Wir starten damit, dass wir hier die Datei Trade.mqh importieren. Das geht mit dem Include-Befehl. Diese Datei ist Bestandteil von MQL5 und liefert uns vereinfachte Handelsfunktionen. Wir erstellen uns eine Instanz von der Klasse CTrade. Die bekommt den Namen trade und wir werden sie später verwenden, um unseren BuyStop zu eröffnen. Zunächst ermitteln wir den Ask_Preis. Das geht mit der Funktion SymbolInfoDouble. Für das aktuelle Währungspaar auf dem Chart. Wir nutzen hier als zweiten Parameter Symbol unterstrich Ask. Wenn wir den einmal markieren und die F1-Taste drücken, dann lernen wir, dass wir damit das Kaufangebot ermitteln können. Ich nutze immer noch zusätzlich NormalizeDouble und underscore Digits für die Formatierung. Denn damit kann man automatisch ermitteln ob das aktuelle Währungspaar drei oder fünf Nachkommastellen hat. Fügen wir hier noch eine Abfrage hinzu die uns sagen soll, ob wir noch offene Orders oder offene Positionen haben. Eine Order ist etwas das man im Markt platziert, dass eine Position werden kann. Unser BuyStop hier wurde noch nicht ausgeführt, ist also noch eine Order. Erst wenn das Preisziel erreicht wird, wird daraus eine Position. Und wir möchten nur dann eine Order eröffnen, wenn wir keine offenen Orders und keine offenen Positionen haben. Wenn das so ist, möchten wir unseren BuyStop setzen und das geht so: Wir nutzen trade.BuyStop und übergeben eine ganze Menge Parameter hier. Der erste Parameter ist für die Lot-Größe. In unserem Fall sind das 10 Microlot. Der zweite Parameter ist der Eröffnungspreis. Wir möchten gerne 200 Punkte über den aktuellen Ask_Preis eine Position eröffnen. Und zwar für das aktuelle Währungspaar, dass mit unterstrich Symbol ermittelt wird. Dieser Parameter steht für den StopLoss. Ich habe hier keinen gesetzt. Der könnte zum Beispiel 100 Punkte über dem Ask_Preis liegen. Da wir unsere Position ja erst 200 Punkte oberhalb des aktuellen Preisniveaus eröffnen. Parameter Nr. 5 wäre der TakeProfit. Den habe ich in diesem Fall auf 400 Punkte oberhalb des aktuellen Ask_Preises gesetzt. Das gäbe uns dann eine Gewinnspanne von 200 Punkten, da wir ja bei 200 Punkten oberhalb des Ask_Preises die Position eröffnen. Dieser Parameter hier Order_Time_GTC steht für good to cancle. Wenn man den markiert und F1 drückt, dann lernen wir die PendingOrder bleibt gültig bis sie manuell gelöscht wird. Man könnte auch Order_Time_Day nutzen, wenn man eine Order nur innerhalb eines Handelstages setzen will. Die würde dann automatisch zum Tageswechsel gelöscht. Mit Order_Time_Specifide könnte auch eine Ablauffrist setzen. In dem Fall würde man für den nächsten Parameter noch eine Ablaufzeit nutzen. Unsere Order wird aber so lange stehenbleiben, bis sie manuell gelöscht wird. Der letzte Parameter hier, Null in Großbuchstaben, steht für einen Kommentar. Tatsächlich können wir das auch mal angeben. Es handelt sich um eine Textkette, also bitte die Anführungszeichen nicht vergessen. Und das wars auch schon. Wenn Sie soweit alles haben, dann können Sie hier auf Kompilieren klicken oder die F7-Taste drücken. Das hat hier ohne Fehler funktioniert und wenn das bei Ihnen auch der Fall ist, dann klicken Sie hier oben oder drücken Sie die F4-Taste, um in den Meta-Trader zurückzukehren. Und im Meta-Trader klicken wir auf Ansicht, Strategietester oder drücken die Tastenkombination Steuerung und R. Hier wählen wir jetzt die Datei SimplerBuyStop.ex5 aus. Markieren die Option für die Visualisierung und starten unseren Test. Und wenn Sie jetzt hier in das Chart hineinzoomen, dann dürften Sie sehen, dass der BuyStopp oberhalb des aktuellen Ask_Preises platziert wurde. Und Sie haben in diesem kurzen Video gelernt, wie man das automatisch für Meta-Trader 5 programmieren kann. Und Sie haben das selbst getan, mit diesen paar Zeilen hier in MQL5.

Download “CODE - SIMPLER BUY STOP”

SimplerBuyStop.mq5 – 82-mal heruntergeladen – 811 B