MQL5 TUTORIAL DEUTSCH – SIMPLER BUY LIMIT EA

Diesmal geht es um das Thema Buy Limit, das ist am Anfang vielleicht nicht ganz einfach zu verstehen. Wir sehen das hier unten, dass eine Pending Order platziert ist. Das bedeutet wir haben hier unten eine geplante Position, die aber als Position noch nicht eröffnet wurde und die soll hier oben dieses Gewinnziel erreichen.
Es handelt sich hier in diesem Fall, um ein sogenanntes Buy Limit, das ist am Anfang relativ schwer zu verstehen, denn dieses Buy Limit, also dieser Auftrag, liegt unter dem aktuellen Preis.
Sobald der Preis hier erreicht wird, wird aus der Order eine Position erstellt und jetzt warten wir darauf, dass der Preis wieder hoch geht und hier oben den Take Profit erreicht.
Wann wäre solch ein Buy Limit sinnvoll? Naja, beispielsweise wenn man an Hoch- oder Tiefpunkten darauf wartet, dass nach Markttechnik ein neues Hoch erreicht wird.
Man könnte dann solche Buy Limits jetzt hier benutzen, um sie an den lokalen Tiefpunkten an einem aktuellen Trend zu setzen.
Ich persönlich bin kein großer Freund davon. Ich sehe auch hier gerade, dass sich der Preis hier häufig über meine Take Profit Grenze darüber hinaus bewegt hat und hätte jetzt keine Lust darauf zu warten, dass der Preis solange fällt, bis meine Order ausgelöst wird, nur um mir dann wieder zu wünschen, dass der Preis nach oben geht, um den Take Profit zu erzielen.
Wir wollen uns in diesem Video auf jeden Fall einmal ansehen, wie man solch ein Buy Limit in MQL5 programmieren kann.
Um das zu tun, klicken Sie bitte im MetaTrader auf den kleinen Button oder drücken die F4-Taste, das ruft dann den Meta-Editor auf und hier klicken Sie auf Datei, neu, Expert Advisor Vorlage, weiter.
Ich vergebe hier jetzt mal den Namen „simpler Buy Limit EA“, klicke auf weiter, weiter, fertigstellen und alles oberhalb der Ontick-Funktion kann entfernt werden.
Das gilt auch für die beiden Kommentarzeilen hier. Zunächst müssen wir hier oben die Trading Bibliothek importieren, das geht mit dem Include Befehl und wir benötigen die in MQL5 integrierte Datei „Trade.mqh“.
Die stellt die Klasse CTrade bereit und wir erstellen uns von CTrade eine Instanz mit dem Namen Trade in der Ontick-Funktion selbst ermitteln wir zunächst den Ask-Price.
Das geht mit der Funktion Symbolinfodouble für das aktuelle Währungspaar auf dem Chart und wir nutzen Symbol_Ask.
Mit dieser Konstante lässt sich der Kaufpreis ermitteln. Symbol_Bid ermittelt den Verkaufspreis, den berechnen wir ebenfalls.
Diese beiden Zeilen sehen in etwa gleich aus, bis auf dem Unterschied, dass wir einmal Ask und Bid ermitteln, dazu einmal Symbol_Ask und einmal Symbol_Bid nutzen.
Beides wird mit Symbolinfodouble ermittelt und die Funktion NormalizeDouble hier vorne führt in Verbindung mit _Digits dazu, dass hier die richtige Anzahl an Nachkomma stellen für Währungspaare mit drei Nachkommastellen oder 5 Nachkommastellen ermittelt wird.
Wenn man mal einen Doppelklick auf ein Währungspaar macht, dann kann man sehen, dass der Ask-Preis und der Bid-Preis immer ein ganzes Stück auseinander liegen. Wenn wir long gehen wollen, also kaufen, müssen wir den Ask-Preis bezahlen.
Wenn wir allerdings verkaufen wollten, dann würden wir nur den Bid-Preis erhalten. Nachdem wir jetzt Ask- und Bid-Preis jetzt kennen, prüfen wir noch ob die Funktion OrdersTotal und PositionsTotal jeweils den Wert 0 zurückliefern, dass würde dann bedeuten, dass keine Order oder Position existiert.
Und wenn das der Fall ist, dann machen wir mit trade.Buylimit eine neue Order auf, die hat in diesem Fall eine Größe von 10 Microlot und wird 200 Punkte unter dem aktuellen Bid Preis platziert als weitere Parameter nutzen wir hier _Symbol für das aktuelle Währungspaar, diese 0 hier bedeutet, dass wir keinen Stop Loss definiert haben. Der Take Profit liegt 200 Punkte über dem aktuellen Ask Preis. Order Time GTC bedeutet in Verbindung mit diesem Parameter, dass wir kein Ablaufdatum für unsere Position festgelegt haben und dieser letzte Parameter hier könnte für einen Kommentar verwendet werden.
Den brauchen wir in unserem Fall aber nicht. Fehlt nur noch eine schließende Klammer, ich ziehe das mal ein weniger rüber und wenn wir jetzt hier auf Kompilieren klicken oder die F7 Taste drücken, dann sollten wir hier keine Fehler erhalten.
Wenn das der Fall ist dann klicken wir hier oben oder drücken F4, um in den Metatrader zurückzukehren und im Metatrader klicken wir auf Ansicht, Strategietester oder drücken die Tastenkombinationen Steuerung und R, dann wird hier der Strategietester aufgerufen.
Hier wählen wir die Datei Simplebuylimit.ex5 aus. Wenn alles soweit fertig ist, dann klicken Sie auf Test starten, dann sollte sofort eine Position eröffnet werden, das ist auch hier der Fall.
Ich zoome einmal weiter in den Chart und beschleunige das hier ein wenig. Und jetzt kann man erkennen, hier wurde unser Buy Limit gesetzt, das bedeutet wir warten jetzt darauf, dass der Preis fällt, um diese Position auszulösen. Und sobald das passiert ist, das ist jetzt der Fall, dann warten wir darauf, dass der Take Profit erreicht wird.
Okay, in diesem Video haben Sie gelernt wie Sie ein Buy Limit mit einem MQL5 programmieren können und Sie haben dies selbst im Metaeditor erstellt mit diesen paar Zeilen hier MQL5.

Download “MQL5 Tutorial Deutsch - Simpler Buy Limit EA” SimplerBuyLimitEA.txt – 19-mal heruntergeladen – 644 B