MQL5 TUTORIAL DEUTSCH – SIMPLER SELL STOP EXPERT ADVISOR

In diesem Video wollen wir uns einmal anschauen, wie man einen Sell Stop im Markt platzieren kann. Das ist eine Order, die aufgegeben wird und die dafür sorgt, dass, wenn dieses Preisniveau hier erreicht wird, aus dieser gespeicherten Order eine Position eröffnet wird. Wir beschleunigen da Ganze hier mal ein wenig, um zu schauen, wann unsere Order zu einer Position umgewandelt wird. Jetzt ist das passiert. Hier ist unsere Order, zu einer Position geworden. Und wir wollen uns jetzt anschauen, wie man das in MQL5 programmieren kann. Um das zu tun, klicken wir im Metatrader auf diesen kleinen Knopf hier oder drücken die F4 Taste. Das ruft dann hier den Metaeditor auf. Und hier klicken wir auf Datei, Neu, Expert Advisor aus Vorlage, Weiter. Ich vergebe hier mal den Namen SimplerSellStop, klicke auf Weiter, Weiter und Fertigstellen. Jetzt kann alles oberhalb der OnTick Funktion hier gelöscht werden. Und auch die zwei Kommentarzeilen können weg. Wir starten mit einem include Befehl. Damit kann man eine Datei importieren. In diesem Fall ist das die Datei Trade.mqh. Die stellt Handelsfunktionen bereit und gehört mit zu MQL5. Danach erstellen wir eine Instanz von der Klasse CTrade, die in dieser Datei enthalten ist. Die bekommt den Namen Trade. Und wir werden sie später verwenden, um unseren Sell Stop zu eröffnen. Zunächst müssen wir innerhalb unserer Funktion erst einmal den Bid-Preis berechnen. Das geht mit der Funktion SybolInfoDouble für das aktuelle Währungspaar auf dem Chart. Und wir nutzen SYMBOL_BID, um den Bid-Preis zu erhalten. SYMBOL_ASK beispielsweise würde uns den Aks-Preis, also das Kaufangebot anzeigen. Danach berechnen wir die Balance, also unser Brutto Guthaben. Das tun wir mit der Funktion AccountInfoDouble. Hier nutzen wir ACCOUNT_BALANCE. Diese Konstanten in Großbuchstaben mit dem Unterstrich werden in MQL5 recht häufig verwendet. Auf gleichem Wege berechnen wir die Equity. Das ist unser nicht gebundenes Netto Guthaben. Auch das bekommen wir über AccountInfoDouble. Aber dieses Mal nutzen wir ACCOUNT_EQUITY. Im nächsten Schritt möchten wir prüfen, ob wir weder offene Positionen, noch offene Orders haben. Was ist der Unterschied? Nun, eine Order kann man im Markt platzieren. Beispielsweise, wenn der Kurs auf 1,26 Dollar steht, könnten Sie eine Order bei 1,28 Dollar platzieren. Und sobald diese Kursmarke erreicht wird, wird die Order umgesetzt und daraus wird eine Position. In unserem Fall prüfen wir jetzt, ob die Anzahl der offenen Positionen gleich null ist. In anderen Worten, wir haben keine offene Position. Und wenn OrdersTotal auch gleich null ist, dann bedeutet das, wir haben auch keine offene Order. Sofern diese Bedingung zutrifft, möchten wir gerne einen SellStop eröffnen. Das tun wir, indem wir trade.SellStop nutzen, um eine neue, zehn Microlot große Order im Markt zu platzieren. Bei unserem Sell Stop soll die unter dem Bid-Preis liegen. Und zwar genau einhundert Punkte darunter, für das aktuelle Währungspaar. Wir haben hier keinen Stop loss Wert vergeben. Aber unser Taket Profit Wert soll dreihundert Punkte unter dem aktuellen Bid-Preis liegen. Oder Time GTC ist etwas schwer zu verstehen. Aber wenn man sich einmal die Hilfe anschaut, dann sieht man, dass es eine Order ist, die gültig ist, bis sie abgelehnt wird. Dafür haben wir hier aber kein Datum vergeben. Und wir nutzen auch keinen Kommentar. Zum Schluss nutzen wir noch die Comment Funktion, um uns das Brutto Guthaben und das Netto Guthaben, gefolgt von den jeweils ermittelten Werten, direkt auf dem Chart anzeigen zu lassen. Wenn Sie fertig sind, dann klicken Sie hier oben auf Kompilieren. Das hat hier ohne Fehler funktioniert. Und in dem Fall klicken Sie hier oben oder drücken F4, um in den Metatrader zurückzukehren. Und im Metatrader klicken wir auf Ansicht, Strategietester oder drücken die Tastenkombination Ctrl+R. Das ruft dann hier den Strategietester auf. Und hier wählen wir die Datei SimplerSellStop.ex5, markieren die Option für die Visualisierung und starten unseren Test. Und hier ist unser Expert Advisor schon am Werk. Wir haben derzeit einen Sell Stop, der eröffnet wurde. Und sobald dieser Sell Stop Level hier unten erreicht wird, wird aus der Order eine Position. Das ist jetzt passiert. Und Sie haben in diesem kurzen Video gelernt, wie Sie mit MQL5 eine eigenständigen Expert Advisor programmieren können, der in der Lage ist, einen automatischen Sell Stop auszuführen. Und Sie haben das selbst programmiert, mit diesen paar Zeilen hier im MQL5.

Download “RobotTradingSystem - Force Index Einstieg” – 14-mal heruntergeladen – 1 KB