MQL5 Tutorial Deutsch – Simpler RVI Trend Trading Robot

Das hier ist der RVI Indikator, der ist im Metatrader enthalten, wir haben hier einen kleinen Aufwärtstrend und das zeigt uns unser Indikator hier auch an.
Und in dem Moment wo sich hier oben eine Korrektur im Aufwärtstrend entwickelt, wird das hier ebenfalls angezeigt.

Liegen beide Linien unterhalb dieser gestrichelte Linie hier, dann befinden wir uns in einem Abwärtstrend und sobald hier eine Überkreuzung stattfindet, deutet das auf eine Korrektur im Abwärtstrend hin.

Dieser RVI Indikator lässt es also zu, dass man immer ziemlich genau erkennen kann, in was für einer aktuellen Trendphase man sich befindet.

Wie können wir jetzt mit MQL5 einen Expert Advisor erstellen der den RVI Indikator nutzt?

Dazu klicken wir Metatrader hier oben auf diesen kleinen Knopf oder drücken die F4 Taste, das ruft dann hier den Meta Editor auf und dort klicken wir auf Datei – Neu – Expert Advisor aus Vorlage – Weiter.
Ich vergebe hier mal den Namen simpler RVI, klicke auf Weiter – Weiter – Fertigstellen und jetzt kann alles oberhalb dieser OnTick Funktion gelöscht werden, genau wie die beiden Kommentarzeilen.
Im ersten Schritt beginnen wir mit einer leeren Ausgabe auf unserem Chart und da unser Indikator in diesem Fall mit zwei Linien arbeitet die einen unterschiedlichen Wert haben, benötigen wir auch für dieses Beispiel zwei unterschiedliche PreiseArrays.
Die erhalten den Namen Preisarray 0 und Preisarray 1 und jetzt definieren wir die Eigenschaften für den RVI Expert Advisor, indem wir die MQL5 Funktion iRVI aufrufen, und zwar für das aktuelle Chart und die auf dem Chart aktuell dargestellte Zeiteinheit.
Unsere Berechnung soll aufgrund der letzten 10 Kerzen erfolgen, denn das ist doch das, was man bekommt, wenn man auf einfügen – Indikatoren – Oszillatoren – Relative Vigor Index klickt, dann sehen wir hier unsere 10 Kerzen für den RVI.

Im nächsten Schritt sortieren wir die Preise abwärts von der aktuellen Kerze, das machen wir sowohl für unser PreisArray 0, als auch für unser PreisArray 1.
Jetzt nutzen wir copy Buffer für unsere erste und für unsere zweite Indikator Linie, um aufgrund unserer iRVI Definition die wir hier oben getroffen haben, von der aktuellen Kerze für 3 Kerzen die Preis Daten in unserem PreisArray 0 bzw. für die andere Indikatorlinie unserem PreisArray 1 abzuspeichern.

Und jetzt berechnen wir uns den Expert Advisor für die aktuelle Kerze aus dem Preisarray 0, holen wir von der aktuellen Kerze 0 den RVI Wert 0 mit drei Nachkommastellen und aus dem PreisArray 1 machen wir das gleiche, aber diesmal holen wir uns den RVI Wert 1 für unsere zweite Indikator Linie hier.

Gut, kommen wir zur Chart Ausgabe.

Zunächst berechnen wir hier die Werte für unseren Trend und wenn unser RVI Wert 0 kleiner ist als der RVI Wert 1 und der RVI Wert 1 unterhalb unserer gestrichelte 0 Linie liegt, also wir uns hier in diesem unteren Bereich befinden, dann haben wir einen Abwärtstrend.
Im anderen Fall, wenn der RVI Wert 0 größer ist als der Wert 1 und sich der RVI Wert 0 oberhalb von unserer Nulllinie befindet, dann haben wir einen Aufwärtstrend und geben das mit Comment auf unserem Chart aus.

Für die Korrekturen gilt in etwa die gleiche Formel, allerdings sind hier die Größer und Kleiner Zeichen umgekehrt, denn was oberhalb der gestrichelten Linie als Aufwärtstrend erkannt wird, wäre unterhalb der gestrichelten Linie hier eine Korrektur.

Gut, das war es mit unserem Expert Advisor, wir klicken also jetzt hier auf kompilieren oder drücken die F7 Taste und dann sollte der Compiler keine Fehler und keine Warnungen auswerfen.

Wenn das alles geklappt hat, klicken wir hier oben auf den kleinen Button oder drücken die F4 Taste um zurückzukehren in unserem Metatrader.

Im MetaTrader klicken Sie auf Ansicht – Strategietester oder drücken Steuerung+R, dann wird hier unten dieses Strategietester Panel angezeigt und hier wählen wir die Datei simplerRVI.ex5 aus, setzen den Haken für die Visualisierung hier und starten unseren Test.

Und so sieht unser Expert Advisor bei der Arbeit aus, wir haben hier einen langen Abwärtstrend und das wird uns auch entsprechend angezeigt, jetzt sind wir in einer Aufwärtskorrektur und das wäre hier z. B. das Gegenbeispiel für einen Aufwärtstrend.

In diesem Video haben Sie gelernt wie Sie innerhalb von wenigen Minuten einen Expert Advisor für den RVI Indikator erstellen können und Sie haben ihn selbst programmiert in diesen paar MQL5 Codezeilen.

Download “MQL5 Tutorial - Simpler RVI Trend Trading Robot” SimplerRVI.txt – 20-mal heruntergeladen – 1 KB