Warum ist MQL5 anders als MQL4?

SIND  SIE IMMER NOCH BROKER-FUTTER?
EINFACH AUTOMATISCH TRADEN! 
EINSTEIGERKURS - 10 STUDIENBRIEFE FÜR 1 €!
MESSBAR + NACHVOLLZIEHBAR + BESSERE ERGEBNISSE
HIER KLICKEN UND   MITMACHEN!

MQL5 ist angelehnt an C++ und enthält eine Menge der darin enthaltenen Konzepte, zum Beispiel ist es möglich, Klassen und Strukturen zu verwenden.

 

Man kann die Vererbung nutzen oder verhindern, dass eine Klasse weiter verändert wird, indem man sie als final deklariert.

 

Das ist alles toll, allerdings erfordert es auch einen höheren Initialaufwand für den Trader. Das bedeutet im Klartext: Wenn Sie MQL5 auf die alt hergebrachte Weise erlernen möchten, dann müssen Sie eine Menge Zeit und Durchhaltevermögen mitbringen, bevor Sie Ihren ersten automatischen Trade im Metatrader5 machen können.

 

Natürlich gibt es eine Menge Grundlagen, die im MQL5-Handbuch “logisch” und “der Reihe nach” erklärt werden, allerdings fehlt an manchen Stellen meiner Meinung nach der motivierende Bezug für uns Trader.

 

Warum sollten Sie sich über Stunden hinweg mit Datentypen, Klassen und Strukturen beschäftigen, wenn Sie kein Programmierer sind?

 

Geht es Ihnen nicht in erster Linie darum, mit möglichst wenig Aufwand ein möglichst gutes und profitables Ergebnis zu erzielen?

 

Würden Sie sich lieber über ein oder zwei Monate mit Konzepten wie Überladung, Vererbung, bitweiser Verschiebung und anderen für Sie abstrakten Konzepten beschäftigen, oder wäre der Versuch mit einem voll handelsfähigen MQL5 Experimentierbaukasten auf einem Demokonto nicht viel interessanter – und zielführender für uns Trader?

 

Mir persönlich ist im Jahr 2013 beim Erlernen der Programmiersprache MQL4 aufgefallen, dass der überwiegende Teil aller Lehrmaterialien zur Automation von Handelssystemen oder Programmiersprachen wie MQL5 im Allgemeinen so staubtrocken ist, dass man in der Regel die Lust verliert – lange bevor man am eigentlichen Ziel angekommen ist. Geht Ihnen das auch so?

 

Hätten Sie Lust, das zu ändern?

 

Dann sehen Sie sich doch einfach die Schritt-für-Schritt-Anleitung auf MQL5Tutorial.de an. Hier sind Sie innerhalb eines Nachmittages bereits in der Lage, voll automatisch mit MQL5 zu traden und können sich anhand der Veränderung einzelner Parameter schnell ein Bild davon machen, was wirklich eine positive Auswirkung auf Ihren Profit beim automatischen Handel mit MQL5 und Metatrader 5 hat.

 

Denn ein Großteil aller Informationen, die man Ihnen als relevant verkauft, haben tatsächlich meist den besten Effekt für denjenigen, von dem die meisten Trader gelernt haben, wie man das eigene Echtgeldkonto innerhalb von 6 Monaten oder weniger vernichtet.

 

Haben Sie sich einmal gefragt, warum Broker Unsummen darin investieren, ihre Kunden in den vermeintlich logischen Grundlagen des Handels mit Metatrader gratis zu unterrichten?

 

Könnte es möglicherweise daran liegen, dass sich das für den Broker lohnt? Weiß Ihr Broker, wie viel Geld ein durchschnittlicher Kunde beim unbedarften Handel mit Devisen innerhalb von wenigen Monaten auf dem Brokerkonto verliert?

 

Falls Sie bereits erste Erfahrungen im Trading gesammelt haben, dann werden Sie vermutlich feststellen, dass ein Großteil der Dinge, die man Ihnen beigebracht hat nicht dazu geführt haben, dass sich Ihr Kontostand erhöht.

 

Vermutlich haben Sie eher das Gefühl, dass der Markt immer in genau dem Moment das genaue Gegenteil von dem tut, was Sie für logisch halten.

 

Vermutlich wird der weitaus überwiegende Teil Ihrer Positionen durch Ihren eigenen Stop-Loss im Verlust geschlossen.

 

Vermutlich befolgen Sie die Regeln des gesunden Menschenverstandes immer und immer wieder – so lange, bis Ihr Konto vollständig oder teilweise planiert ist und Sie der Meinung sind, der Markt sei nicht zu schlagen und Trading sei grundsätzlich nicht profitabel.

 

Wenn das so ist, dann sehen Sie sich doch bitte einmal unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung an und probieren Sie kostenfrei und auf einem zeitlich unbegrenzten Demokonto aus, was für Sie funktioniert – und was nicht.

 

Obwohl viele Trader der Meinung sind, dass sie auf einem Demokonto kein Geld verdienen können, ist doch eine Menge Geld mit einem Demokonto zu machen – nämlich die Summe, die Sie auf dem Echtgeldkonto nicht aufgrund von einfachen Anfängerfehlern oder geschickt vermittelten Fehlschlüssen verlieren werden…

 

Machen Sie sich doch einfach selbst ein Bild und finden Sie heraus, ob und wie der automatische Handel mit MQL5 und Metatrader5 für Sie funktioniert.

Einfacher MQL5 Kurs + 10 Studienbriefe + Downloads - für 1 €
Jetzt noch sichern!